Suche
  • Marco Kondert

Welche Nahrungsergänzungsmittel wirklich sinnvoll sind

Aktualisiert: Apr 9


Protein


Wann sollte man Proteinpulver in den Ernährungsalltag integrieren?


- in der Tabelle kann man die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung angeratenen Proteinaufnahmemengen pro Tag einsehen.


Um zu errechnen, wie viel Protein Sie zu sich nehmen, können Sie Ihre Ernährung durch ein Ernährungstagebuch erfassen und dann in eine Ernährungssoftware eintragen wie zum Beispiel My Fitpal oder Cronometer.


Das Ergebnis vergleichen Sie mit den aktuellen Zufuhr-Empfehlungen.


Erhöhte sportliche Aktivität kann die Zufuhrempfehlung zusätzlich erhöhen und sehr aktive sportlicher können Ihre Proteinzufuhr auf bis zu 2 gramm pro Körpergewicht Kg erhöhen. Höchstleistungssportler können eventuell noch höher gehen, dies ist aber nur spitzensportlern zu raten und für Otto-Normal-Verbraucher nicht nötig und auch nicht zu empfehlen.


Ich schaffe es nicht meinen Bedarf über die normale Ernährung zu decken!?


In diesem Falle kann es sinn machen auf ein Proteinpulver zurück zu greifen um den Bedarf an Proteinen zu decken und die die Protein-Biosynthese optimal zu unterstützen.


Bei der Wahl des richtigen Proteins sollte auf hochwertige Protein Isolate oder fermentiertes pflanzliche Protein zurückgegriffen werden. Aus ethischer & Ökologischer Sicht sollte definitiv auf pflanzliches Protein zurück gegriffen werden. Hier mein persönlicher Favourit:

https://www.vivolife.de/products/perform


BCAA oder EAA


BCAA - besteht aus den 3 wichtigsten essenziellen Aminosäuren "Leucin : Isoleucin : Valin"


BCAA wird für sportlich aktive Menschen empfohlen um zu verhindern, dass der Körper an die eigenen Reserven dieser 3 wichtigen Aminosäuren zurückgreifen muss, welche sich größtenteils in den Skelettmuskeln befinden.

Deshalb sollten BCAA vor allem vor und nach dem Sport sowie bei langen Fastenperioden eingesetzt werden.

https://www.ruehl24.de/de/aminosaeuren-creatin/aminosaeuren/bcaa-99-pur-500g.html


EAA - besteht aus all den 8 - 9 essenziellen Aminosäuren die es gibt


EAA erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Sportlern da in der Einnahme alle essenziellen Aminosäuren abdeckt und dadurch die Proteinbiosynthese unterstützen kann.

Dieses Supplement sollte jedoch nur von Menschen mit erhöhtem Proteinbedarf eingenommen werden, um einen Proteinüberschuss zu verhindern da sich dieser negativ auf Organe & Gefäße auswirken kann.

https://www.ruehl24.de/de/aminosaeuren-creatin/aminosaeuren/eaa-400g.html


Multinährstoff für Vegane Ernährung


Vegan lebende Menschen können bei einigen Nährstoffen durch eine geplante Supplementierung einer möglichen Unterversorgung entgegenwirken.

Hierzu gibt es seit 2021 einen veganen Multinährstoff von dem führenden veganen Ernährungswissenschaftler Niko Rittenau welcher in Zusammenarbeit mit der Firma Vivo diesen Nährstoff auf den Markt brachte und dadurch die tägliche Nährstoffversorgung für vegan lebende Menschen erheblich erleichtert.

https://www.vivolife.de/products/vegan-multinutrient


Weitere sinnvolle supplemente


Alle weiteren möglichen Nährstoff-Supplemente sollten nur dann gewählt werden, wenn ein erhöhter Bedarf besteht, oder wenn eine getätigte Blutanalyse oder ein Arzt hierzu raten!


Die häufigsten mangelhaften Nährstoffe:


- Vitamin B12

https://amzn.to/3s53lPe


- Vitamin D3/K2

https://amzn.to/3fVIWtz


- Jod

https://amzn.to/326E8cB


- Selen

https://amzn.to/3wBhPdn


- Zink

https://amzn.to/2OxzOA2


- Eisen

https://amzn.to/3cZv1Rn


- Calcium

https://amzn.to/3uBm5Yj


- Omega 3 Algenöl

https://amzn.to/31X7R85


Diese Supplemente können von jeder seriösen Marke am Markt gekauft werden, da hier gute Kontrollen bestehen!

Die Links hinter den Nährstoffen sind Produkte, welche von mir selbst genutzt werden und dienen rein als Vorschlag und nicht als Kaufempfehlung!


Weitere Supplemente oder weitere Nahrungsergänzungsmittel welche schnelle Fettverbrennungen oder schnelles Muskelwachstum versprechen sollten mit einer klaren Distanz betrachtet werden und kritisch begutachtet werden!


Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen bei der Wahl Ihrer Supplemente :).


*Alle genannten Artikel & Marken sind von mir persönlich empfohlen und ich habe keinerelei Kooperationen oder Zusammenarbeit mit diesen Herstellern!!!



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen